Zweifellos  können wir mit Kartoffeln viele köstliche Gerichte zubereiten. Um Kartoffeln zu kaufen, müssen Sie  bestimmte Dinge wissen, die die Zubereitung Ihrer Gerichte  erleichtert. Für Anfänger in der Küche kann es schwieriger sein die richtige Kartoffelsorte für ein bestimmtes Gericht zu finden. Sie haben viele Möglichkeiten auf dem Markt. Man kann zwischen vielerlei Größen und Farben wählen, je nachdem, welches Gericht man zubereiten möchte. Sie sollten ein Paar grundlegende Informationen parat haben ,bevor Sie Ihren Einkauf tätigen.

Sachen die Sie  vor dem Kauf von Kartoffeln wissen sollten

Jede Kartoffelsorte kann in verschiedenen  Gerichten auch  anders verwendet werden. Wenn sie Kartoffeln für Pommes möchten, sollten sie eine vorwiegend festkochende Kartoffel wählen. Hierbei ist die Farbe der Kartoffel nebensächlich, obwohl man mit roten, weißen und braunen Kartoffeln auch der absolut sicheren Seite ist. 

1- Identifizieren Sie die Art des Bodens

Die Art des Bodens ist sehr wichtig, da der Boden den Stärkegehalt bestimmt . Kartoffeln, die auf tonigen Boden wachsen erhalten dadurch besonders viel Stärke.Sie erhalten dann eine stärkereiche Kartoffel, die auch mehlig ist. Kartoffeln, die auf sandigem boden wachsen, enthalten wenig Stärke und kochen mittel mehlig.

2- Kartoffel mit fester und glatter Schale

Bevor sie kartoffeln kaufen,  sollten Sie nach  einer Kartoffel mit einer starken und glatten Schale entscheiden. Wählen Sie  keine Kartoffeln mit faltiger Haut, dunklen Flecken, gekeimten Augen oder eingefallenen Stellen.

 

3- Sauber und ungewaschen5 Dinge die Sie beim Kauf von Kartoffeln berücksichtigten sollten

Kaufen sie Kartoffeln, die ziemlich sauber, glatt und ungewaschen sind. Wenn möglich, überprüfen Sie die Kartoffeln gründlich bevor Sie sie kaufen. Vermeiden sie auch Kartoffeln mit grünen Oberflächen und Verfärbungen. Egal, ob sie Salat, Pommes oder Suppe zubereiten möchten, sie sollten kartoffeln wählen, die natürlich absolut giftfrei sind.

4- Vermeiden Sie Kartoffeln mit bitterem Geschmack

Kartoffeln mit bitterem Geschmack ruinieren im schlimmsten Fall Ihr Gericht. Sie sollten also Kartoffeln mit bitterem geschmack vermeiden. Vermeiden sie außerdem den Kauf von Kartoffeln mit grünlichem Farbton oder Guss. Wenn kartoffeln während der Lagerung Licht ausgesetzt werden, werden Kartoffeln in diesem Fall bitter und können für manche Menschen giftig sein.

5- Einheitlich in Größe und Form

Kaufen sie Kartoffeln, die in Größe und Form einheitlich sind. Kartoffeln, die sich schwer anfühlen, sind die beste Kartoffelsorte für pommes und ähnliche Zwecke. Für gleichmäßiges kochen sollten sie Kartoffeln mit einheitlicher Größe wählen. Wenn sie neue Kartoffeln kaufen, verwenden sie diese außerdem innerhalb von 48 stunden nach dem Kauf. Kochen sie sie, bevor sie schnell ihren frischen Geschmack verlieren.

Fazit

Die Auswahl der Kartoffeln mit der besten Qualität ist die schwierigste Aufgabe. Daher helfen Ihnen die oben genannten Tipps, Kartoffeln verschiedener  Sorten zu kaufen. Denken sie daran, dass sie Kartoffeln nach dem Kauf nicht im Kühlschrank aufbewahren, da sich die Stärke in Zucker umwandelt, den Geschmack verändert und nach dem Kochen eine dunkle Farbe annimmt. Sie sollten Kartoffeln bei Raumtemperatur lagern. Die Kartoffeln von bester Qualität können nur in einer Woche frisch bleiben. Lagern sie Kartoffeln nach dem Kauf nicht in der nähe von Zwiebeln. Denken Sie stets an diese Tipps und Sie sind bestens gewappnet.