Baumwolle ist ein sehr guter und zu 100 Prozent natürlicher Stoff mit einem auffälligen und eleganten Look. Die Bambulah-Moskitonetze bestehen aus hochwertiger Bio-Baumwolle mit der optimalen Balance aus Stärke und Gewicht. Die Baumwollmückennetze sind besonders feinmaschig und bieten somit einen optimalen Schutz vor Insekten wie Moskitos, Mücken und Sandfliegen. Zugleich garantiert dieses feine Netz eine gute Luftzirkulation.

Beim Ein- und Aussteigen fühlen sich die Baumwollnetze sehr weich auf der Haut an. Die Moskitonetze aus Baumwolle werden auf Bali von HandwerkerInnen mit sehr viel Geschick von Hand gefertigt und mit einer Doppelnaht versehen. Diese Art und Weise der Verarbeitung ist aufwendig, aber eine gute Möglichkeit, das Netz von außen und innen gut aussehen zu lassen. Die Bambulah-Moskitonetze zeichnen sich vor allem durch das besonders hochwertige Finish und das einzigartige Design aus.

Die exklusiven Ausführungen der Bambulah-Moskitonetze werden von Kunsthandwerkern manuell hergestellt. Diese bestehen aus bester Biobaumwolle, die ein ausgefallenes Gefühl und Design bewirkt. Jede Kante ist zweifach eingefasst, was mehr Form garantiert. Das Moskitonetz wird aus allen Winkeln zu einem wahren Anziehungspunkt. Die Modelle vereinen die balinesische Inspiration mit einem hübschen holländischen Stil. So sind die Netze von jeder Seite ein schönes Highlight. Die jüngeren Modelle von Bambulah bestehen aus hochwertigen Stoffen wie Chiffon, Polyester und Biobaumwolle. Zudem sind diese Moskitonetze mit schönen Baumwollkanten eingefasst. In einem solchen Kokon kann ein Baby sicher sehr gut schlafen.

Da die Baumwolle beim Waschen stark einläuft, wird für die Herstellung mehr Material als üblich verwendet. Ein aufwendiger Schritt, welcher verhindert, dass die Kunden ein Moskitonetz bekommen, welches nach dem Waschen mit einem Mal 10 Zentimeter kürzer ist.
Die Baumwolle, verwendet wird, ist relativ dicht gewebt, wodurch auch kleinste Sandfliegen und Mücken keine Chance haben hier hindurchzukommen. Vor allem in Ländern wie Dänemark und Schweden ist dies ein großer Vorteil. Wegen des dichteren Gewebes ist die Durchsichtigkeit des Netzes ein wenig geringer als bei Polyesterstoff.