Die Zeiten, in denen Männer nur eine sehr begrenzte Auswahl an Unterwäsche hatten, scheinen der Vergangenheit anzugehören. Vor einiger Zeit war es auch ziemlich schwer, Geschenke für Männer zu finden, die Optionen schienen sehr einfach zu sein und genau diese Tatsache machte es schwer, Vielfalt für Männer zu finden. Aber die Zeiten ändern sich schnell und Sie wären überrascht was es heutzutage alles gibt, sogar im Design für Unterwäsche für Männer!

Unterwäsche zu verschenken ist sicherlich etwas sehr intimes, aber unabhängig davon, was Sie hierher gebracht hat, ob ein Geschenk oder Informationen für Sie selbst, können Sie sich die Kundenrezensionen auf der mybodywear Seite ansehen. Lassen wir uns mit dem beginnen, was wir über Unterwäsche für Männer wissen.

Heutzutage können Sie Herrenunterwäsche für jede Gelegenheit finden, sie sind nicht nur bequem, sondern sehen auch sehr gut aus! In der Vergangenheit konnten Männer nur aus Boxershorts und Slips wählen, aber heute gibt es eine große Vielfalt in der Kollektion, wie Boxershorts, G-Strings, Jockstraps, Bikini-Shorts, lange Unterwäsche und sogar Trunks.

 

·         Der klassische Boxer-Slip. Es ist noch gar nicht so alt, das Design kam in den 90er Jahren auf, aber es ist ein echter Klassiker geworden. Ein klassischer Boxer Slip ist derjenige der etwa die Hälfte des Oberschenkels bedeckt. Es gibt einige Marken, die nur etwa ein Drittel des Oberschenkels bedecken. Beide bieten trotzdem einen tollen Halt. Die meisten sind aus einer bequemen Mischung von Stoffen wie Baumwolle und Elasthan gemacht, sie können in einem normalen Tag verwendet werden oder sie sind auch für den Sport sehr gut. Sie können einige mit Feuchtigkeit ableitenden Stoffen, Geruchsschutz und tailleminimierenden Bündchen ausstatten, usw.

 

·         Boxershorts sind nicht weniger klassisch. Sie waren in der zweiten Dekade der 90er Jahre sehr beliebt und wie alles in der Mode ist, kamen sie zurück. Sie werden aus verschiedenen Textilien, Mustern und Farben hergestellt und scheinen von jüngeren Männern bevorzugt zu werden. Normalerweise haben sie einen Ballon-Sitz, der ein Paneel aus losem Stoff an der Rückseite der Shorts ist, um das Gesäß aufzunehmen, wenn sich der Träger nach vorne beugt. Die meisten werden mit einem hinteren Paneel Sitz hergestellt. Das häufigste Material, aus dem sie hergestellt werden, ist steifer Stoff.

 

·         Der gute alte Slip. Slips sind eigentlich der echte Klassiker! Ich könnte ohne Furcht vor Irrtum sagen, dass jeder Mann ein paar davon hat. Sie sind leicht für den täglichen Gebrauch, zum Ausgehen und für den Sport. Sie werden nicht die ganze Zeit das Paket abdecken, aber sie geben stattdessen mehr Bewegungsfreiheit. Sie bestehen oft aus schnell trocknenden Stoffen, tailleminimierenden Bündchen und Schnitten, die die natürlichen Konturen des männlichen Körpers betonen.

 

·         Die kuschelige lange Unterwäsche. Wir können leider nicht alle Arten von Herrenunterwäsche abdecken, da es so viele sind! aber wir können nicht gehen, ohne über die lange Unterwäsche zu sprechen. Es ist wahrscheinlich nicht sehr beliebt in Orten mit warmem Wetter. Diese Art von Unterwäsche wurde ursprünglich für Frauen entworfen, war aber so bequem, dass Männer sie schließlich übernahmen. Es ist oft als zweiteiliges Set zu finden und das verwendete Textil ist meist ein formschlüssiger Stoff.