Die Welt der Technologie entwickelt sich ständig weiter und ist nicht aufzuhalten, sie schreitet immer weiter und macht unser Leben einfacher und komfortabler. Was vor kurzem noch wie eine Utopie erschien, ist heute Realität: ein domotisches Zuhause, mit dem der Einsatz intelligenter Technik verwandelt die Wohnung in eine ideale Umgebung, die man optimal ausnutzen kann. Und dies ist nur der Anfang einer neuen technologischen Ära, eine Ära, in der der Mensch in der Lage sein wird, den Komfort seines eigenen Zuhauses voll zu genießen, während er sich auf der anderen Seite der Welt befindet. Wir hören oft von intelligenten Rollläden, Jalousien, die mit einem einfachen Befehl aus der Ferne gesteuert werden, usw.. Zudem können natürlich nicht Geräte im Smart-Format fehlen. Die meisten Geräte der neuen Generation auf dem Markt sind fast alle smart, ein sehr beliebter Trend im unserem digitalen Zeitalter.

Schauen Sie sich zu Hause mal kurz um, wissen Sie wieviel Hausgeräte Sie haben?

Klein oder groß, sehr unterschiedlich aber alle mit der gleichen Eigenschaft:

Wenn ein Defekt auftritt oder wenn es nicht mehr funktioniert, muss es repariert werden um wieder zu funktionieren.

Viele Hersteller bieten für Haushaltsgeräte ein komplettes Reparatur-, und Kundenservice an.

            Smart-Home-Geräte sind groß und klein, sie nutzen die Vorteile der Hausautomation und Internet, um unser Leben  komfortabler und angenehmer zu machen. Darüber hinaus helfen diese Arten von Geräten, Abfall zu vermeiden und Geld beim Stromverbrauch zu sparen. Und warum ein höherer Einkaufspreis? Intelligente Geräte sind teurer als “weniger intelligente” Modelle, aber sie ermöglichen , Geld in der Stromrechnung zu sparen und sind darüber hinaus auch praktischer. Es gibt intelligente Kühlschränke, die Sie warnen, wenn Ihre Lebensmittel ablaufen. Das Energiesparen geht also parallel zu einer ganzen Reihe von intelligenten Mechanismen, die oft die Essgewohnheiten der Nutzer korrigieren. Intelligente Kühlschränke sind mit einem externen Display und internen Kameras ausgestattet, die, wiederum dank Internetverbindung, den Inhalt überwachen und dabei helfen, nur das Nötigste zu kaufen. Die interessanteste Funktion ist die Benachrichtigung über das Verfallsdatum von Lebensmitteln: Sobald das Verfallsdatum aller im Kühlschrank gelagerten Produkte erfasst ist, können Sie Benachrichtigungen auf Ihrem Smartphone erhalten. Auf diese Weise laufen Sie nicht Gefahr, abgelaufene Lebensmittel wegwerfen zu müssen. Die Überraschungen enden aber noch nicht . Über das Display des smarten Kühlschranks können Sie Videos, Rezepte und Musik (dank der eingebauten Stereolautsprecher) abspielen. Darüber hinaus haben einige Marken von intelligenten Kühlschränken eine sehr interessante Funktion: Es ist die Instaview Door – in – Door Technologie, die mit zwei Berührungen auf einer Glasscheibe einen Blick in das Innere des Kühlschranks ermöglicht, ohne die Tür öffnen zu müssen. Was die intelligenten Waschmaschinen betrifft, so besteht ihre Besonderheit darin, dass sie sich an die Wäsche anpassen. Auch diese können über Internetverbindung durch Sprachbefehle bedient werden. Zusätzlich zur Ausführung von über Sprachbefehle eingestellten Waschprogrammen kann die intelligente Waschmaschine viele Fragen beantworten und ist programmiert, die Gewohnheiten der Benutzer zu speichern und schlechte Gewohnheiten zu korrigieren. Das wirklich Interessante an diesem Gerätetyp ist, dass Sie damit jede Art von Kleidung in halb soviel Zeit wie mit einer traditionellen Waschmaschine waschen können. Daher ist auch in diesem Fall eine Energieeinsparung gewährleistet. Und als ob das noch nicht genug wäre, empfiehlt die smarte Waschmaschine den optimalen Waschgang anhand der Wäsche und ermöglicht es die Waschzeit zu planen. Das wohl bekannteste smart Gerät ist der Roboterstaubsauger, der mit Rädern, Sensoren und einer Kamera ausgestattet ist. Der Roboterstaubsauger führt eine ziemlich unangenehme Aufgabe aus, nämlich die Reinigung des Bodens. Die Sensoren und die Kamera sorgen dafür, dass der Roboter hohen und niedrigen Hindernissen ausweicht. Außerdem können Sie den Staubsaugerroboter mit Ihrem Smartphone fernsteuern und ihn so auch von unterwegs in Betrieb setzten. Die meisten intelligenten Roboter sind mit einer Internetverbindung ausgestattet und lassen sich per Sprachbefehl bedienen.  Fast alle Staubsaugroboter sind mit einer Kamera ausgestattet und verfügen über eine automatische Rückkehrfunktion zur Basis, falls die Batterien leer sind. Kaffeeliebhaber können sich endlich freuen, denn es gibt auch Kaffeemaschinen, die man mit dem Smartphone verbinden kann. Zu den Besonderheiten dieser smart Kaffeemaschinen gehören: die Kapselverwaltung, das zeitgesteuerte Aufbrühen von Kaffee und der Empfang von Warnungen über die Wartung der Maschine. Es gibt auch Kaffeemaschinen, die die Speicherung verschiedener personalisierter Benutzerprofile oder die Zubereitung von “maßgeschneiderten” Getränken ermöglichen. Ähnlich wie die smart Waschmaschinen sind auch smart Backöfen fern- und sprachgesteuert. Es ist möglich den Ofen nach dem Kochzustand von Gerichten zu fragen, um festzustellen, wann er sich ausschalten soll, man kann auch Rezepte speichern, um sie immer verfügbar zu haben.

            Obwohl die Preise für intelligente Geräte hoch sein können, bieten sie ein angenehmeres und interaktiveres Erlebnis als klassische Geräte. Zum Ausprobieren!