Heute war wieder ein harter Tag auf dem Bau. Ich bin Student und arbeite in einer Firma nebenher. Das ist eine gute Abwechslung zur Uni und ich mache es eigentlich ganz gern. Normalerweise habe ich immer in einem örtlichem Kaffee gearbeitet, dort, wo auch viele Studenten verkehren und immer gut was los ist. Aber ich dachte mir, dass es nicht verkehrt sein könnte, mal was ganz anderes auszuprobieren. Bisher wurde ich von körperlichen Arbeiten immer verschont. Durch mein ganzes Leben bisher, musste ich noch nie wirklich ran. So richtig zufriedenstellend war das für mich nicht ganz. Viele wünschen sich genau dies, nie mehr richtig arbeiten zu müssen oder sich nie die Hände schmutzig machen zu müssen. Doch ich hatte genau danach ein richtiges Verlangen. Meine Eltern haben beide immer hart und schwer gearbeitet, um meinem Bruder und mir ein angenehmes Leben zu finanzieren. Dafür werde ich ihnen auf ewig dankbar sein und versuchen, es ihnen auf irgendeine Weise wieder zu geben. Mein Vater war im Handwerk tätig und ist schon in Frührente, aufgrund seiner schlechten Gesundheit. Meine Mutter arbeitet noch voll.

Gewicht und Verfassungsvermögen für Tieflader berechnen

Ich denke dass es für jeden jungen Menschen gut ist, mal einen oder mehrere Einblicke in verschiedene Arbeitsbereiche zu bekommen. Viele mussten nie wirklich ran. Das merkt man ihnen dann auch oft an finde ich. Mir hat die Arbeit in der Firma nebenher bisher sehr viel gebracht, ich werden später mal nur auf dem Büro arbeiten und bekomme so mal richtig mit, was es heißt, die körperliche Arbeit auszuführen. Somit kann ich mich viel eher in die Aufträge rein versetzen und somit auch besser kalkulieren. Vor allem die Berechnungen mit den Maschinen und Fahrzeugen ist somit auch leichter vorstellbar. Gewicht und Fassungsvermögen müssen stets ganz genau berechnet werden.  

Am besten mal alles am Arbeitsplatz ausprobieren

Heute ist dann wieder ein weiterer Tag auf der Arbeit vergangen und wir haben uns besonders viel und intensiv mit dem Tieflader beschäftigt. Ich bin begeistert von Art und Dynamik dieses Fahrzeuges. Unsere Firma ist zudem auch noch im Besitz von mehreren, die wirklich alle in bestem Zustand bei uns sind und ständig voll eingesetzt werden können. Die Wartung findet fast wie bei Flugzeugen regelmäßig statt und ich wünschte mir, einmal mit einem fahren und ihn dann auch richtig benutzen zu können. Einmal richtig die ganzen Funktionen austesten können, das würde mir eine große Freude bereiten.