Wer an Zeeland denkt, denkt natürlich zuerst einmal an das Meer mit herrlichen Standstränden, die zum Baden und vielleicht zum Kitesurfen und anderen Wassersportarten einladen. Deshalb wünschen sich viele Womo-Urlauber auch einen Wohnmobilstellplatz in Zeeland, der direkt am Meer liegt. Der Camping Weltevreden bei Zoutelande kann diesen Wunsch erfüllen. Da Wohnmobile ganz allgemein immer beliebter werden und dieser Campingplatz auch viele Stammgäste besitzt, empfiehlt es sich, den gewünschten Wohnmobilstellplatz in Zeeland frühzeitig zu buchen. Ansonsten könnten Ihnen dieser Campingplatz mit seiner Lage in nächster Nähe eines Südstrandes und tollen Einrichtungen möglicherweise entgehen.

Zu jeder Jahreszeit ist die Nordseeküste einfach traumhaft schön

Möchten Sie nächsten Sommerferien mit Ihrer Familie bei einem Wohnmobilstellplatz in Zeeland verbringen? Oder haben Sie das Privileg, immer in Urlaub fahren zu können, weil Sie Ihr Arbeitsleben abgeschlossen haben? Wie dem auch sei – Zeeland hat wirklich für jede Altersklasse und zu jeder Jahreszeit ein tolles Programm zu bieten. In den Sommermonaten herrscht in den einladenden Städtchen ein quirliges Treiben, während bereits im Spätsommer die Ruhe einkehrt. September und Oktober sind mit ihrem goldenen Glanz auch sehr verlockend und schließlich scheint in Zeeland häufiger die Sonne als in allen anderen Regionen der Niederlande.

Suchen Sie sportliche Herausforderungen oder gastronomische Höhepunkte?

Es stehen Ihnen ausgesprochen viele Möglichkeiten offen, wie Sie Ihre Freizeit in Zeeland verbringen. Wassersportler und Radfahrer sind wahrscheinlich den ganzen Tag unterwegs, um die Nordsee, aber zum Beispiel auch das Grevelingenmeer bzw. das herrliche Radwegenetz dieser Küstenprovinz zu nutzen. Andere verbringen ihre Zeit viel lieber in den zahlreichen Straßencafés und Restaurants, die ebenfalls in Zeeland zu finden sind. In diesem Sinne hat Zeeland wirklich etwas für jeden Geschmack zu bieten. Und um bereits einmal in die richtige Stimmung zu kommen, sollten Sie sich das Lied „Zeeuwse kust“ von der niederländischen Band Bløf schon einmal anhören. Das sich die niederländische und deutsche Sprache doch sehr ähnlich sind, können Sie sich den Sinn so mancher Textzeile sicherlich erschließen.

https://www.campingweltevreden.nl/zoutelande/de/