Können Sie sich als Hundeliebhaber eine andere Website besser vorstellen, als Ihren Hund wie das perfekte Instagram-Haustier aussehen zu lassen? Nun, während die Antwort definitiv ein großes „NEIN“ wäre, ist nicht jedem klar, dass Ihr Hund nur dann in seinem besten Avatar sein kann, wenn Sie sich um Dinge wie die beste Hundeschermaschine im Test kümmern. Denn neben dem Aussehen kann die Pflege Ihres vierbeinigen besten Freundes auch Ihre Bindung zu ihm stärken und Sie können sich so auch um seine Gesundheit kümmern.

Im Allgemeinen haben Sie beim Trimmen der Haare Ihres Hundes auch den Vorteil, dass Hunde sichereres und schärferes Haar haben, sodass das Schneiden durch die gröbsten Haare schließlich ganz einfach wird. Aber vor diesem Hintergrund gibt es noch einige wichtige Faktoren zu berücksichtigen, über die wir Sie im Folgenden aufklären werden.

1.  Größe der Pflegeschere

Wenn Sie nach der idealen Größe einer Hundepflege Schere suchen, liegt diese zwischen 6,69 Zoll für eine dünne Hundepflege Schere, 7 Zoll, wenn Sie sich für eine gebogene Hundepflegeschere entscheiden möchten, und 5,1 Zoll bis 6,1 Zoll in Bezug auf a gerade Hundepflege Schere.

2.   Das perfekte Material

In dieser Kategorie empfehlen wir persönlich am besten eine Schere aus titan beschichtetem Edelstahl. Abgesehen davon müssen Sie sich auch darauf konzentrieren, Hundepflege Scheren aufzunehmen, die mit stumpfen Spitzen und einer glatteren und polierten Oberfläche ausgestattet sind. Dies macht die Ausrüstung sicher und nicht scharf, was letztendlich auch das Risiko verringert, dass Sie Ihren Hund verletzen oder sich dabei die eigene Hand schneiden.

Denken Sie daran, die Qualität des Materials nicht zu ignorieren, denn sobald Sie mit einer minderwertigen Schere an die Arbeit kommen, werden Sie feststellen, dass der Umgang mit empfindlichen Bereichen wie den Augen extrem schwierig wird und gute Gänge der einzige Ausweg sind.

3.   Grundlegende professionelle Empfehlungen

Einige der führenden Branchenexperten schlagen vor, dass Sie immer die Art von Hundepflege Schere auswählen sollten, die Ihnen beim Schneiden mit oder gegen die Haarrichtung helfen kann. Am besten kannst du das lose Haar aus dem Fell deines Hundes und versuch es ein paar Mal zu schneiden, um die Ergebnisse zu sehen. Wenn Sie zufrieden sind, müssen Sie den Vorgang nur noch wiederholen, bis Sie das gewünschte Ergebnis erhalten.

4.   Passen Sie die Spannung vorher an

Spannungsregler kommen ins Spiel, wenn Sie einen extrem glatten Schnitt suchen. Sie müssen die Spannschraube zwischen den beiden Klingen so einstellen, dass Sie das Haar ohne Kraftaufwand perfekt schneiden können.

5.   Gummierter Griff

Hunde Haarschere sind wahlweise mit symmetrischen oder versetzten Griffen erhältlich. Auch wenn es auf die persönlichen Vorlieben ankommt, empfehlen wir Ihnen dennoch, auf versetzte Griffe zu setzen, da Sie mit ihnen eine natürliche Daumenposition erreichen und auch Ihre Hand weniger belastet.

Darüber hinaus sorgt ein gummierter Griff für zusätzlichen Komfort, wenn der Haarschnitt länger dauert.