Daerr-treffen.de
Image default
Internet

Die Organisation eines Spielturniers in 5 Schritten

Wettbewerb und Wettkämpfe sind eine uralte Methode, um Menschen zusammenzubringen. Gewinnen fühlt sich genauso gut an wie für die Menschen, die vor Tausenden von Jahren gelebt haben, nur dass sich seither viel verändert hat. So ist beispielsweise der Esport schon seit einiger Zeit ein weltweites Phänomen. Und damit diese Online-Welten und -Wettbewerbe die Menschen auch im “echten” Leben verbinden können, ist ein Turnier im echten Leben die perfekte Lösung. Lesen Sie hier, wie Sie in 5 Schritten das perfekte Turnier organisieren. 

Schritt 1: Die richtigen Grundlagen schaffen

Beginnen Sie mit der Auswahl Ihres Spiels. Diese Entscheidung hat Auswirkungen auf Zeit, Raum, Ausrüstung und Wettbewerbsstruktur. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für ein Spiel wie Street Fighter? Dann ist keine Internetverbindung oder ein lokales Netzwerk erforderlich. Die Spieler können die Bildschirme problemlos gemeinsam nutzen, wenn das Turnier an einem Ort stattfindet. Aber wenn du dich für ein Spiel wie Player Unknown: Battlegrounds? Dies erfordert dann für jeden Spieler eine eigene Plattform. Es ist auch wichtig, daran zu denken, dass einige Spiele sehr schnelle Spiele enthalten und andere sehr langsam und zeitaufwendig sind.

Wenn Sie ein Spielturnier organisieren, ist es wichtig, gut vorbereitet zu sein, um als Schiedsrichter, technische Abteilung und menschlicher Rechner zu fungieren. Ein Turnier kann man nicht vollständig planen. Sie ist wie eine lebende Maschine, die man am Laufen halten muss. Dies gilt auch für alle Mitarbeiter, die Sie einstellen (sofern Sie dies überhaupt tun).

Schritt 2: Die Wahl des richtigen Standorts

Haben Sie die Grundlagen des Turniers auswendig gelernt und auf Papier? Dann sollte Ihr Spielturnier wirklich Gestalt annehmen: Was wird der Ort sein? Wenn dies Ihr erstes Turnier als Organisator ist, müssen Sie irgendwo anfangen. Wenn Sie klein sind und groß wohnen wollen, sollten Sie Ihr eigenes Haus in Betracht ziehen. Ist das praktisch? Vielleicht nicht. Aber gut, keine Veranstaltungsgebühren, das spart!

Sie können auch erwägen, einen offiziellen Veranstaltungsort zu mieten. Diese Art von Veranstaltungsorten ist vielleicht nicht der Ort, an dem man anfängt, aber angehende Turnierorganisatoren träumen davon, dass ihre Wettbewerbe in öffentlichen Veranstaltungsräumen stattfinden. Bekannte Austragungsorte für Spieleturniere sind Kongresszentren, Hotels, eine Reithalle und so weiter. Manchmal haben diese Veranstaltungsorte Mitarbeiter, die Ihnen bei Ihrem Turnier helfen, oder elektronische Geräte, die Sie nutzen können.

Schritt 3: Bestimmen Sie eine gute Turnierstruktur

Wenn ein Spiel gut genug ist, um ein Turnier zu veranstalten, gibt es wahrscheinlich auch ein akzeptiertes Wettbewerbsformat. Recherchieren Sie dieses Format und verwenden Sie es. Versuchen Sie, nichts zu stark zu verändern. Dazu gehören Dinge wie Zeitlimits, Schadenswerte, Trefferpunkte und so weiter. Es geht darum, allgemein anerkannte Standards beizubehalten. Scheuen Sie sich nicht, an die Tradition zu appellieren!

Zu Beginn werden Sie in der Regel ein Turnier im Einzel- oder Doppelausscheidungsformat erstellen. Fragen Sie jedoch die Community vor dem Turnier, was sie von den geplanten Änderungen hält. Das kann zu einer offenen und entspannten Atmosphäre beim Turnier beitragen. 

Schritt 4: Gute Ausrüstung besorgen

Nun ist es an der Zeit, sich mit der physischen Ausrüstung zu befassen. Wenn Sie ein Spieleturnier veranstalten, können die Teilnehmer erwarten, dass Sie als Organisator die notwendige Ausrüstung zur Verfügung stellen. Zum Glück ist es auch üblich, die Gäste zu bitten, ihre eigene Ausrüstung mitzubringen. Dies ist eine ideale Methode, nicht nur, weil sie Zeit spart, sondern auch, weil die Spieler die Ausrüstung benutzen können, die sie kennen und lieben.

Es ist jedoch wichtig, dass alle Spielplattformen auf demselben Qualitätsniveau arbeiten wie das am wenigsten leistungsfähige Gerät. Andernfalls haben die Spieler mit den höchsten Bildraten und der besten Grafik einen unfairen Vorteil. Achten Sie auch darauf, alle verwendeten Geräte zu kennzeichnen. Sie wollen nicht, dass die Spieler wertvolle persönliche Gegenstände wie Gamecontroller und schöne Monitore verlieren. Entscheiden Sie sich, die Ausrüstung für Ihre Teilnehmer selbst zu besorgen? Glücklicherweise gibt es zahlreiche Unternehmen, die Server mieten und Hardware mieten

Schritt 5: Festlegung der Preise

Sie wollen den Preis aufteilen. Verwenden Sie es, um den Topf und die Veranstaltungskosten zu finanzieren. Schauen Sie sich an, was andere Turniere verlangen, um ein Gefühl für den richtigen Wert zu bekommen. Wenn der Einstiegspreis hoch ist, schreckt das alle außer den besten Spielern ab. Wenn sie zu niedrig ist, nehmen die besten Spieler sie vielleicht nicht ernst. Sie verkaufen ein Erlebnis, kein Lotterielos. Daher ist es wichtig, dass die Teilnehmer sich wohl fühlen, wenn sie die Teilnahmegebühr nur aus Spaß an der Freude zahlen. Dennoch dürfte sich die Preisstruktur für die Spitze der Rangliste lohnen.

 

https://www.daerr-treffen.de/die-organisation-eines-spielturnieren-in-5-schritten

Gerelateerde artikelen

Was ist die angemessene Höhe für ein Esstisch-Herzstück?